Beta Version
News

The Costs and Benefits of Keeping Knowledge

26.04.2012 | Published in Internationale Entwicklungen , Digitalisierung , Langzeitarchivierung

Knowledge Exchange and the Nordbib programme will be organising a workshop on economic models for the preservation and management of digital collections. This includes the storing and preservation of research data.

The rapid growth of the digital information which a wide range of institutions must preserve emphasizes the need for robust cost modelling. Such models should enable these institutions to assess both what resources are needed to sustain their digital preservation activities and allow comparisons of different preservation solutions in order to select the most cost-efficient alternative. In order to justify the costs institutions also need to describe the perceived benefits of preserving digital information.

The workshop is planned directly prior to the Nordbib conference 'Structural frameworks for open digital research'

[source: Knowledge Exchange]

e-lib.ch: Evaluationsbericht „Single Sign On für e-lib.ch“

23.04.2012 | Published in Hintergründe , Repositories

Der Evaluationsbericht „Single Sign On für e-lib.ch und sein Webportal“ liegt vor und ist ab sofort online in der ETH E-Collection in deutscher Sprache verfügbar. Die Inhalte erarbeitete ein Projektteam der ETH-Bibliothek von Juli bis November 2011 unter Leitung von Gabriella Padovan.

Das Ziel der Evaluation lag in der Ausarbeitung einer Handlungsempfehlung für die Entscheidungsträger von e-lib.ch. Zu diesem Zweck wurden mögliche Wege zur Umsetzung des im Projektantrag geforderte Single Sign On (SSO) im Webportal e-lib.ch ermittelt, auf technische Machbarkeit geprüft und bewertet. Mittels Befragung wurden die am Gesamtprojekt e-lib.ch teilnehmenden Bibliotheken und Projekte einbezogen.

Direkt zum Bericht: http://e-collection.library.ethz.ch/eserv/eth:5453/eth-5453-01.pdf

ETH E-Collection

swissbib: Aargauer Bibliotheksnetz in Suche integriert

18.04.2012 | Published in Portale

Nachdem letztes Jahr das St. Galler Bibliotheksnetz und der Bibliotheksverbund Graubünden zu swissbib gestossen sind, ist nun das Aargauer Bibliotheksnetz mit seinen rund 600'000 Aufnahmen ebenfalls über swissbib und WorldCat verfügbar.

Swissbib überschreitet damit die bei Projektbeginn 2008 angenommene Maximalmenge an Katalogisaten von 17 Millionen. Es vereinigt aktuell 17,52 Millionen Aufnahmen aus 16 verschiedenen Datenquellen.

[Quelle: http://swissbib.blogspot.com/]

Archivportal Europa

10.04.2012 | Published in Internationale Entwicklungen

Das Archivportal Europa bietet Zugang zu archivischen Erschließungsinformationen aus verschiedenen europäischen Ländern sowie zu Informationen über Archive aus ganz Europa. In den nächsten Jahren wird sich die Plattform sowohl technisch als auch in Hinblick auf die präsentierten Inhalte weiterentwickeln und vergrößern.

Entstanden ist das Archivportal Europa im Rahmen des Projekts APEnet, dass von der Europäischen Kommission innerhalb des eContentplus Programms gefördert wurde. Das Projektkonsortium besteht zurzeit aus zwölf Nationalarchiven und nationalen Archivverwaltungen. Daneben sind innerhalb der ersten beiden Jahren bereits fünf weitere assoziierte Mitglieder dem Projekt beigetreten und tragen zum Ausbau des Best-Practice-Netzwerkes bei.

[Quelle: Archivportal Europa]

retro.seals.ch: Neue Zeitschriften online verfügbar

04.04.2012 | Published in Digitalisierung

In den letzten Tagen hat sich das Angebot der über die Plattform retro.seals.ch zugänglichen wissenschaftlichen Zeitschriften erweitert. Die folgenden digitalisierten Zeitschriften sind neu im Volltext online verfügbar: