Beta-Version
Aktuell

BIS-Kongress am Rolex Learning Center

15.01.2010 | Publiziert in Veranstaltungen

Der Kongress des Verbandes Bibliothek Information Schweiz (BIS) findet 2010 vom 1. bis 4. September am Rolex Learning Center in Lausanne statt und bietet erstmals die Möglichkeit, den spektakulären Neubau der EPFL-Bibliothek zu besichtigen. Das Thema des Kongresses lautet: "Bibliotheken bewegen – changeons les bibliothèques".

Der BIS-Kongress bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die architektonisch und konzeptionell spektakuläre Bibliothek der EPFL zu besichtigen. Der Name des Bauwerks mit Kosten von über 100 Mio. Franken ist Programm: Rolex = private Mitfinanzierung, Learning = Bibliothek als Ort zum Arbeiten, Center = zentrale Lage mitten im Campus der eidgenössischen polytechnischen Hochschule EPFL in Lausanne.

Das Organisationskomitee
David Aymonin und Guilaine Baud-Vittoz, EPFL Lausanne; Yolande Estermann Wiskott, Präsidentin BIS; Jeannette Frey und Marie-Pierre Constant, BCU Lausanne; Hans Ulrich Locher, Kongressdelegierter BIS/Geschäfts¬führer SAB; Frédéric Sardet, Bibliothèque Municipale Lausanne.

Kontakt
Hans Ulrich Locher
Délégué du BIS pour le Congrès BIS Lausanne
Locher@halo.ag
sab@sabclp.ch, 062 822 29 89 , Aarepark 1, 5000 Aarau

Aus arbido newsletter Nr. 9/2009, Meldung vom 11.11.09